Fürs Leben lernen.
Orchesterunterricht ist mehr als musizieren

Die Städt. Musikschule Überlingen hat seit langem ein sehr erfolgreiches pädagogisches Konzept im Bereich "Gemeinsames Musizieren". Bei uns gehören Instrumental- und Orchesterunterricht von Anfang an zusammen. Die Instrumentalausbildung in Verbindung mit der Orchesterausbildung zieht sich als roter Faden durch alle Altersklassen der Schüler hindurch.

Füreinander – Miteinander

Nach kurzer Zeit des Instrumentalunterrichts erhalten die Kinder eine weitere wöchentliche Unterrichtseinheit: Das Orchesterspiel. Was im Unterricht erlernt wird, kann unmittelbar in der kommenden Orchesterprobe angewandt und umgesetzt werden. Mit anderen zusammen Musik zu machen schafft Gruppenerlebnisse und -verbundenheit. Gemeinsames musizieren macht einfach Spaß ! So ist es mitunter erstaunlich und manchmal fast unglaublich, was Kinder im Orchester bereits nach kurzer Zeit können.

Viel mehr als Musik

Neben Spaß und Erfolg in unseren Bläser- und Streichervororchestern erlernen die Kinder spielerisch Selbstbewusstsein, Konzentrationsfähigkeit, Belastbarkeit, Toleranz und ganz allgemein das Sozialverhalten. All dies leistet einen extrem positiven Beitrag sowohl zur Persönlichkeitsals auch zur Gesamtentwicklung der im Orchester musizierenden Kinder.

Das Konzept von Instrumental- und Orchesterunterricht ist ein erfolgreiches Profil unserer Musikschule. Die positiven Auswirkungen begleiten die Kinder ein Leben lang. Die Städtische Musikschule Überlingen ist froh, ihren Schülerinnen und Schülern diese Möglichkeiten anbieten zu können.

Bitte beachten! Wir benutzen Cookies um die Zugriffe auf dieser Website zu analysieren. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zur Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten. Sie können Ihre Browsereinstellungen entsprechend anpassen, der Nutzung zustimmen oder diese ablehnen..
Datenschutzerklärung Ich stimme zu! Ich lehne ab!